INFRA.sens® AK100

INFRA.sens® AK100

Der INFRA.sens® wurde speziell für eine hochwertige NDIR-Gasanalyse entwickelt. In der Designphase wurde besonderen Wert auf hohe Stabilität und niedrige Nachweisgrenze gelegt. Mit dem Einsatz von auf die Bedürfnisse der Gasmesstechnik abgestimmten, hochleistungsfähigen Leuchtdioden (IR-LED) und thermischen Mikrostrahlern, wurden diese Ziele vollständig erreicht. Im Spektralbereich von 2 μm bis 12 μm können mit dieser neuartigen Sensorplattform Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe und Lachgas bis in den ppm-Bereich sicher nachgewiesen werden.

Anwendungen

  • Umwelt- und Prozessmesstechnik (CEM)
  • Motorenentwicklung
  • Elementaranalyse
  • TOC-Analysatoren
  • Industrielle Gasanalyse
  • Erdgas/Biogasanalyse
  • Prozessmesstechnik
  • Biogas-Forschung

Eigenschaften

  • Messgenauigkeit: ±2 % vom MBEW
  • Sensorküvette: Aluminium/Gold
  • Schnelle Ansprechzeit, t90 ≈ 3 s
  • Hoher Dynamikbereich, 1:100
  • Robuster, zerlegbarer Aufbau durch gasdichte O-Ring Verbindungen
  • Temperatureinsatzbereich 5°C – 45°C
  • Geringe Leistungsaufnahme < 10 Watt
  • RS 232, CAN, Analogausgang (0-10 V) als Option
  • Anschluss von 2 optischen Messsystemen an eine Basiselektronik

Änderungen vorbehalten.


Haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Nutzen Sie unsere Checkliste, um Ihre Wünsche zu konkretisieren!