Software Download

Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Mailadresse. Wir senden Ihnen dann einen Link für den Software-Download.

Name(erforderlich)
E-Mail(erforderlich)
Datenschutz(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Einfache Anfragen mit Wi.Tec

Gasmessungen sind komplexe Angelegenheiten. Für Ihre Anfrage nutzen Sie bitte unsere super-einfache Checkliste Anforderungsanalyse oder schicken Sie uns eine formlose E-Mail, um schnell mit uns in Kontakt zu treten.

H2O – Allgemeine Informationen, H2O-Gassensoren & relevante Anwendungen

In der Umgangssprache versteht man unter Wasserdampf (H2O) meist die sichtbaren Dampfschwaden von kondensiertem Wasserdampf (Nassdampf). Entdecken Sie alle Informationen über dieses Gas und über die H2O-Sensoren von Wi.Tec-Sensorik ...

Inhaltsübersicht

Allgemeine Informationen zu H2O / Wasserdampf

Wasser ist eines der essenziellsten und am häufigsten vorkommenden Moleküle auf unserem Planeten. Daher sind über 70% der Erdoberfläche mit Wasser bedeckt. Durch Verdunstung gelangt das Wasser in die Atmosphäre (Gasphase) und wird dort als Luftfeuchtigkeit wahrgenommen. Wasser spielt in der Biologie eine sehr große Rolle, da das Leben auf der Erde von der Existenz des Wassers abhängt.

In der Umgangssprache versteht man unter Wasserdampf (H2O) meist die sichtbaren Dampfschwaden von kondensiertem Wasserdampf (Nassdampf). Dampfschwaden sind sichtbar, weil sich mikroskopisch kleine Tröpfchen (Aerosole⁠) gebildet haben, wie sie auch in Wolken und bei Nebel vorkommen. In Technik und Naturwissenschaft ist Wasserdampf die Bezeichnung für Wasser im gasförmigen Aggregatzustand (Gasphase). 

Der Gehalt (Konzentration) wird auch als Feuchtigkeit bezeichnet und in % rel. Feuchte, absolute Feuchte (mg/m 3) oder Vol.-% bzw. ppm angegeben. Eine weitere wichtige Konzentrationsangabe ist der Taupunkt in °C.

Technologien zur Messung von H2O

Wi.Tec bietet zwei unterschiedliche Technologien an, mit denen der Wassergehalt bzw. die Feuchtigkeit gemessen werden kann.

  • Der INFRA.sens® nutzt die selektive H2O-Absorptionsbande im IR-Bereich und kann somit hochgenaue Messungen bis zu Taupunkten von -50°C durchführen. Im Vergleich zu Taupunktspiegeln ist diese Methode sehr robust und kann auch in korrosiven Gasen durchgeführt werden.
  • Der HUMI.sens nutzt ein Polymerfilm- Sensorelement, der für einfache Überwachungsaufgaben geeignet ist. Er ist sehr klein und kann auch relativ einfach mit einem NDIR-Gassensor (INFRA.sens) zu einem Messsystem kombiniert werden.

Einsatzmöglichkeiten der Wi.Tec-Sensoren in der Feuchtemesstechnik

  1. Pflanzenphysiologie: Das Pflanzenwachstum wird durch die Atmungsaktivität beeinflusst, die über den CO2– und H2O Austausch bestimmt wird. Im INFRA.sens lassen sich beide Komponenten mit einer hohen Genauigkeit erfassen, sodass der Gasaustausch einzelner Blätter im Bereich <1 ppm sicher bestimmt werden kann.
  2. Diffusionsrate: Für den Einsatz von Kunststoffen ist die Diffusionsrate von H2O von großer Bedeutung. Dazu wird in einem genormten Versuchsaufbau der H2O-Anstieg im ppm-Bereich mit einem NDIR-Verfahren (INFRA.sens) gemessen.
  3. Wasseraktivität: Die Wasseraktivität gibt das Verhältnis vom Wasserdampfdruck eines Produktes zum Sättigungsdruck von reinem Wasser bei derselben Temperatur an. Sie wird als aw-Wert von 0…1 dargestellt und ist ein wichtiger Indikator für die Produktqualität in der industriellen Herstellung wie z.B. von Kunststoffen. Auch in der Nahrungsmittel-, Tabak- oder Pharmaindustrie ist die Bestimmung der Wasseraktivität sehr wichtig.
  4. Schaltanlagen: In SF6-Schaltanlagen sind Feuchtegehalte unerwünscht. Durch Leckagen kann aber von außen Wasserdampf in diese Anlagen gelangen. Mit dem INFRA.sens lassen sich diese geringe H2O-Konzentration auch in Kombination mit einer SF6-Gasanalyse erfassen.
  5. Hygrometer: Die Messung der Luft- oder Prozessfeuchte erfolgt mit Hygrometern. Das NDIR-Verfahren (INFRA.sens) eignet sich aufgrund der hohen Genauigkeit für einen vielfältigen Einsatz in diesem Anwendungsfeld.

Gassensoren von Wi.Tec-Sensorik für die präzise Messung von H2O

Übersicht Produkte und Messbereiche

  Messbereich (*)
  100
Vol.%
50
Vol.%
30
Vol.%
20
Vol.%
10
Vol.%
5
Vol.%
1
Vol.%
5.000
 ppm
2.000
 ppm
1.000
 ppm
500
 ppm
300
 ppm
100
 ppm
50
 ppm
10
 ppm
1
 ppm
KOMBI.sens®
INFRA.sens® AK100
(*) Messbereichsendwert (F.S.)
Weitere Messbereiche entnehmen Sie bitte unseren weiteren Datenblättern

Produkt-Voransichten

Einige relevante Anwendungen mit H2O

Kundenspezifische Projekte
  • Sie haben eine Messaufgabe, die über die üblichen Standards hinausgeht und suchen einen kompetenten Partner?
  • Bitte kontaktieren Sie uns. Ihre Messaufgabe ist unsere Herausforderung!
  • Die Mitarbeiter der Wi.Tec-Sensorik GmbH verfügen über umfangreiches Know-how auf dem Gebiet der industriellen Gasmesstechnik und der Sensorsignalverarbeitung
Ihre Anforderung ist unsere Herausforderung – Sie haben eine Messaufgabe, die über die üblichen Standards hinausgeht und suchen einen kompetenten Partner? Bitte kontaktieren Sie uns. Ihre Messaufgabe ist unsere Herausforderung! …
WeiterlesenKundenspezifische Projekte