ULTRA.sens® UVRAS

ULTRA.sens® UVRAS

Für den Nachweis von NO und H2S wird eine EDL (elektrodenlose Gasentladungslampe) eingesetzt. Eine Kombination beider Technologien (UVRAS & UVLEDs) erlaubt eine simultane Gasanalyse von NO, NO2 und SO2 im unteren ppm-Bereich, was vor allem in der Rauchgasanalyse (CEM)2 von Bedeutung ist.

In der EDL wird N2 und O2 zu NO umgewandelt und erzeugt selektive UV-Strahlung. Mit dieser Strahlung wird eine querempfindlichkeitsfreie NO-Messung ermöglicht. Dieses Verfahren wird als UV-Resonanzspektroskopie (UVRAS) bezeichnet.

Anwendungen

  • Abgas-Überwachung (CEM)2
  • Laborbereich
  • Biogasforschung
  • Industrielle Gasanalyse
  • Motorenprüfstände
  • Portable Gasanalyse (PEMS)3

Eigenschaften

  • Simultane NOx– und SO2-Analyse
  • Thermostatisierung bis 55°C
  • Schnelle Ansprechzeit < 3 Sekunden
  • Langlebige EDL (> 16000 h)
  • Durchfluss-unabhängige Messung 0-2 L/min
  • Kein Einfluss der Gasfeuchte
  • Kein NOx-Konverter erforderlich
  • Hohe Genauigkeit
  • Geringe Leistungsaufnahme

1 MBEW – Messbereichsendwert / 2 Continuous Emission Monitoring / 3 Portable Emission Monitoring System